Abtei
Zink-Wundpflegecreme

Bei Wunden und unterstützend
zur normalen Hautpflege
Die Abtei Zink-Wundpflegecreme ist zweifach wirksam: sie wirkt antibakteriell und wundheilend, um somit die Haut zu unterstützen schnell gesund zu werden und ihre Balance wiederzufinden.
AVP 5,95 €
4,00 €
5,33 €/100 ML

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

Abtei
Zink-Wundpflegecreme

Produktinformationen

Packungseinheit:75ml
Kosten pro Einheit:5,33 €/100 ML
Produktnummer:AT-P2647800-75ML
Hersteller/ Inverkehrbringer: Omega Pharma Rennweg 17
1030 Wien
AT

Kurzinformation

Wunden können durch Erkrankungen oder Verletzungen verursacht werden. Bei Eindringen von Krankheitserregern kann dies zu einer schwerwiegenden Infektion führen. Um vorbeugend zu handeln kann die Zink-Wundcreme auf noch nicht nässenden und nicht infizierten Wunden aufgetragen werden. Somit haben Keime keine Chance durch die Schutzbarriere aus Zinkoxid durchzudringen und Schaden zu verursachen. Sie werden auf sanfte Art abgetötet und die gereizte und irritierte Haut wird zugleich beruhigt. Weiterer Wachstum von Bakterien in der unmittelbaren Nähe der betroffenen Hautpartie wird gehemmt und das Zinkoxid bildet einen Schutz, welcher ein Netz aus Fibrin ist, der zudem den Wundverschluss fördert.

Anwendungsgebiete

Das in Abtei Zink-Wundcreme enthaltene Zinkoxid wird sehr oft als keimabtötender und doch pflegender Wirkstoff in Arzneimitteln und Kosmetik angewendet. Es hat die besondere Eigenschaft sich gut in Hautzellen ablagern zu können und somit einen unsichtbaren Schutzfilm über die Hautoberfläche zu legen, die das Eintreten von Keimen und Bakterien verhindert und bekämpft. Es wirkt also abdeckend-protektiv und auch sekretbindend bei Dermatosen verschiedenster Art. Der Wundverschluss wird gefördert und etwaige Begleiterscheinungen wie Schmerzen oder Juckreiz werden gestillt. Die Creme wird auch äußerst häufig in der täglichen Hautpflege mit eingebunden, um die Gesundheit dieser zu wahren.

Anwendungsempfehlung

Tragen Sie die Creme mehrmals täglich je nach Bedarf dünn auf die Haut auf, und decken Sie dabei Hautabschürfungen und dergleichen ab. Gegebenenfalls kann eine Mullbinde darüber gegeben werden. Beachten Sie bei der Anwendung, dass nicht mehr als 20% der Hautoberfläche behandelt werden. Diese Wundcreme von Abtei ist auch optimal für Säuglinge verwendbar, die beispielsweise oft von Windeldermatitis betroffen sind.

Zusammensetzung / Zutaten

100 g Salbe enthalten: 10,0 g Zinkoxid, Weißes Vaselin, dickflüssiges Paraffin, Wollwachsalkohole, Cetylstearylalkohol, Butylhydroxytoluol

Kundenmeinungen (0)