COSMOPOR E
Wundverband steril

7,2cm x 5cm
Selbstklebend

Selbsthaftender und steriler
Wundverband
COSMOPOR E Wundverband ist ein qualitativ selbsthaftender Wundverband, welcher dank seines nicht-verklebenden Mikronetz nicht mit der Wunde verklebt. Die Baumwollfülle verfügt über eine ausgezeichnete Saugkraft und gute Polsterwirkung.
AVP 19,05 €
12,97 €
0,52 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

COSMOPOR E
Wundverband steril

Produktinformationen

Packungseinheit:25st
Kosten pro Einheit:0,52 €/ST
Produktnummer:AT-P2773752-25ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Paul Hartmann Gesellschaft.m Industriezentrum-Nö-Süd Stra
2355 Wr.Neudorf
AT

Kurzinformation

COSMOPOR E Wundverband eignet sich als Pflaster und Wundschutz bei Erste-Hilfe-Maßnahmen. Zudem kann es nach Operationen als Narben- und Gewebsschutz eingesetzt werden. Durch das ausgetüftelte Micro-Netz kommt kein Verkleben mit der Wunde zustande. Daher ist das Wechseln des Verbandes besonders schmerzfrei und das erneute Aufreißen von Verletzungen wird verhindert. COSMOPOR E Wundverband verfügt zudem über einen Baumwollpolster oberhalb des Micro-Netzes. Durch die besondere Saugfähigkeit dieses Polsters werden Wundsekrete aufgenommen und von der Wunde abtransportiert. Um gleichzeitig einen maximalen Schutz vor Wundkontaminationen zu bieten dichtet die Klebefläche um die Wunde herum gut ab und verhindert so das Eindringen von Pathogenen. Als Klebemittel wird für die COSMOPOR E Wundverbände ein besonders gut verträglicher Polyacrylat-Kleber verwendet, wodurch sie auch für sensible Hauttypen geeignet sind. Durch die abgerundeten Ecken löst sich der Wundverband nicht so schnell wie herkömmliche Pflaster und Wundverbände.

Anwendungsgebiete

COSMOPOR E Wundverband eignet sich als Erste-Hilfe-Pflaster bei Verletzungen der Haut. Durch das eingearbeitete Baumwollkissen kann der Wundverband auch bei nässenden und Sekret absondernden Wunden angewandt werden. Auch als Keimschutz für Narben und Wunden nach Operationen können die COSMOPOR E Wundverbände eingesetzt werden.

Anwendungsempfehlung

COSMOPOR E Wundverband nach dem Säubern der aufkleben. Die Narbe oder Verletzung sollte daher zuvor so gut wie möglich gereinigt werden. Anschließend einen Einzelverband aus der Verpackung nehmen und anhand der dafür vorgesehenen Bereiche öffnen. Den vom Micro-Netz bedeckten, gepolsterten Bereich nicht berühren, um die Sterilität nicht zu gefährden. Den Wundverband so auf die Wunde kleben, dass der gepolsterte Bereich direkt auf der Wunde aufliegt und die Klebefläche nur mit intakter Haut in Berührung kommt. Je nach Bedarf regelmäßig wechseln.

Zusammensetzung / Zutaten

Saugpolsterung aus Baumwolle, Polyacrylat-Kleber

Kundenmeinungen (0)