Emser
Nasendusche

Gründliche Nasenspülung -
wohltuend und befreiend
Natürliches Emser Salz unterstützt die Nasenschleimhaut in ihrer Selbstreinigungsfunktion und wirkt aktiv schleimlösend. So haben Schnupfen und Co. wenig Chancen.
AVP 16,95 €
11,59 €
11,59 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

Emser
Nasendusche

Produktinformationen

Packungseinheit:1st
Kosten pro Einheit:11,59 €/ST
Produktnummer:AT-P4007499-1ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Siemens & Co GmbH & Co.KG Arzbacher Straße 78
56130 Bad Ems
DE

Kurzinformation

Fünf Millionen Liter Luft durchfluten jährlich unsere Atemwege. Besonders die Nase ist daher hohen Belastungen ausgesetzt. Denn Sie befeuchtet und temperiert nicht nur die Atemluft - die gesunde Nasenschleimhaut funktioniert auch als Filter: Krankheitserreger, Schmutz und Staub werden von der Schleimschicht aufgefangen und von den Flimmerhärchen abtransportiert. Sind die Atemwege zu trocken, funktioniert dieser Selbstreinigungsmechanismus nicht mehr: Man wird anfällig für Infekte. Höhste Zeit für die Emser Nasendusche Nasanita. Mit dieser ist es ganz einfach, die Nase gründlich und zugleich sanft zu reinigen. So werden Verschmutzungen einfach rausgespült und die Schleimhäute effektiv befeuchtet. Die Herstellung der Nasenspüllösung mit der Nasendusche und dem Emser Nasenspülsalz oder Emser Salz ist ganz leicht: Ein Portionsbeutel ist genau auf den Inhalt der Nasendusche Nasanita abgestimmt. So erhalten Sie immer eine isotone, d.h. dem Mineralstoffgehalt des Blutes angepasste Lösung. Und das bedeutet eine optimal wirkende und angenehme Anwendung.

Anwendungsgebiete

Nasenspülungen bewähren sich: bei häufig auftretendem Schnupfen, bei Neigung zu Erkältungskrankheiten, bei trockener Nase, bei starker Staub- und Schmutzbelastung, bei Pollenflug für Allergiker, bei Neigung zum Schnarchen, bei chronischen Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen, nach operativen Eingriffen im Bereich der Nase und Nasennebenhöhlen; Bei den ersten Anzeichen eines akuten Schnupfens sollten Sie das reine Emser Salz mit besonders entzündungshemmender Wirkung zum Nasespülen verwenden. Bei regelmäßiger und vorbeugender Anwendung oder bei chronischen Erkrankungen empfiehlt sich das speziell entwickelte Emser Nasenspülsalz aufgrund seiner physiologischen Zusammensetzung.

Anwendungsempfehlung

"Die in einem Portionsbeutel enthaltene Menge Salz ergibt in jedem Fall auf eine Füllung der Emser Nasendusche Nasanita, d.h.: 2,95g Emser Salz für 250 ml Wasser (enspricht der Füllmenge der Dusche) oder 2,5g Emser Nasenspülsalz für 250ml Wasser. Vorangehensweise: 1. Das Nasenansatzstück waagerecht ausklappen. Dann die Nasendusche mit handwarmem Wasser bis zur Markierung befüllen (250 ml). 2. Emser Nasenspülsalz (2,5 g) oder Emser Salz (2,95 g) einfüllen, Deckel schließen und das Salz durch Schwenken auflösen. 3. Zuerst mit dem Zeigefinger das Deckelventil verschließen und dann das Nasenansatzstück bis zum Anschlag hochklappen. 4. Nasenansatzstück an ein Nasenloch ansetzen und den Zeigefinger heben. Die Flüssigkeit fließt in das eine Nasenloch hinein und läuft durch das andere wieder heraus. Wichtig: Den Mund dabei weit öffnen, damit keine Flüssigkeit in den Rachen gelangen kann. Achtung: Von Spülungen mit reinem Wasser ist abzuraten, da sie die Nasenschleimhaut reizen und schmerzhaft anschwellen lassen! Am angenehmsten ist das Nasespülen, wenn die Spüllösung lauwarm ist. Das Salz muss vorher durch Schütteln vollständig aufgelöst sein. Möglicherweise sammelt sich etwas Restlösung in Ihren Nasennischen. Es lässt sich leicht entfernen, indem Sie den Kopf einige Male gebeugt nach links und rechts drehen – am besten über dem Waschbecken!"

Zusammensetzung / Zutaten

Sie enthalten zu der Nasendusche 4 Beutel Emser Nasenspülsalz. Dieses enthält sowie auch das Emser Salz: Mineralstoffe, Natrium-Ion, Kalium-Ion, Chlorid, Hydrogencarbonat-Ion, Sulfat

Kundenmeinungen (0)