EndWarts
Warzenbehandlung

Entfernt Warzen an Händen,
Füßen und am Körper
EndWarts Warzenbehandlung ist eine wirksame Lösung zur Entfernung von Warzen an Händen, Füßen und am Körper. Die Lösung enthält Ameisensäure, welche die Warze von innen austrocknet.
AVP 21,71 €
15,42 €
308,40 €/100 ML

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 3-5 Werktagen

EndWarts
Warzenbehandlung

Produktinformationen

Packungseinheit:5ml
Kosten pro Einheit:308,40 €/100 ML
Produktnummer:AT-P4065166-5ML
Hersteller/ Inverkehrbringer: Meda Pharma GmbH Guglgasse 15
1110 Wien
AT

Kurzinformation

EndWarts Warzenbehandlung entfernt bei wöchentlicher Anwendung Warzen an Händen, Füßen und am Körper. Die enthaltene Ameisensäure trocknet die Haut aus und hilft dabei, das geschädigte Gewebe abzustoßen. Gesunde Hautpartien sollten nicht damit in Berührung kommen, da Ameisensäure ätzend ist und die Haut schädigen kann. EndWarts Warzenbehandlung zieht sofort in die Warze ein und hinterlässt keine Spuren auf der Oberfläche. Daher gibt es nach der Behandlung keine Einschränkungen, man kann sofort Strümpfe drüberziehen oder schwimmen gehen. Die Behandlung von Kindern unter 4 Jahren sollte mit einem Arzt abgeklärt werden. Diabetiker sollten EndWarts Warzenbehandlung nur auf gesunder Haut, keineswegs aber auf diabetesgeschädiger Haut anwenden. EndWarts Warzenbehandlung enthält genug Lösung für ca. 30 Behandlungen.

Anwendungsgebiete

EndWarts Warzenbehandlung behandelt Warzen an Händen, Füßen und am Körper. Von der Anwendung im Gesicht, im Genitalbereich und für Dellwarzen wird dringendst abgeraten. Bei Warzen auf der Fußsohle sollte die Hornhaut zuerst aufgeweicht und die Warze freigelegt werden. Bei der Anwendung bei Kindern und Diabetikern ist besondere Vorsicht geboten.

Anwendungsempfehlung

EndWarts Warzenbehandlung besteht aus einer ameisensäurehaltigen Lösung und beigelegten Wattestäbchen. Ein Wattestäbchen wird in die Lösung getaucht und soll am Flaschenrand abgestreift werden, sodass das Stäbchen nur feucht ist. Damit wird die Warze zwei- bis dreimal betupft. Wichtig ist, dass die umgebende Haut nicht berührt wird, da ansonsten Hautschädigungen auftreten können. Die Warze soll regelmäßig einmal wöchentlich behandelt werden, bis sie verschwunden ist. Die Dosis muss bei Kindern und auf dünner Haut entsprechend angepasst werden.

Zusammensetzung / Zutaten

Ameisensäure, Wasser, Glyzerin, Zitronenöl

Kundenmeinungen (0)