Froximun Toxaprevent
Halistop

Kautabletten

Lindert und beugt krankhaftem
Mundgeruch vor
Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten wurden zur täglichen Anwendung bei Mundgeruch und Zahnfleischentzündungen entwickelt. Dabei überlagern sie den unangenehmen Atemgeruch nicht, sondern helfen, die Ursachen zu beseitigen.
AVP 22,91 €
19,58 €
0,22 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

Froximun Toxaprevent
Halistop

Produktinformationen

Packungseinheit:90st
Kosten pro Einheit:0,22 €/ST
Produktnummer:AT-P4041912-90ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: FROXIMUN AG Neue Straße 2a
38838 Schlanstedt
D

Kurzinformation

Halitose ist die Bezeichnung für krankhaften Mundgeruch. Rund 20 Millionen Menschen in Mitteleuropa leiden darunter. Doch über Mundgeruch spricht man nicht. So wurde diese Krankheitform bisher zumeist nur kosmetisch behandelt, während der eigentlichen Ursache der Geruchsbildung kaum auf den Grund gegangen wurde. Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten beseitigen schnell und gründlich die Ursachen für schlechtem Atem. Dieser entsteht durch flüchtige Schwefelverbindungen, die sich in die Atemluft mischen. Sie werden durch Bakterien verursacht, die organisches Material wie Essensreste zersetzen. Entzündetes Zahnfleisch und eine ständig belegte Zunge bilden ideale Voraussetzungen, damit sich verschiedenste Bakterienkulturen vermehren und weiter ausbreiten können. Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten sind das erste Arzneimittel auf mineralischer Basis mit dem Wirkstoff MANC (Modifizierter, aktivierter natürlicher Clinoptilolite). Er bindet unerwünschte Stoffe, die maßgeblich an Halitose beteiligt sind. Damit leisten Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten einen wichtigen Beitrag zur Beseitigung von Schadstoffen aus dem Körper.

Anwendungsgebiete

Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten eignen sich besonders für Menschen, die unter krankhaften oder anhaltenden Mundgeruch leiden, der durch Entzündungen im Mund- und Rachenraum, Zungenbelag, Rauchen, Zahnfleischerkrankungen oder Gebissprobblemen verursacht wird. Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten binden im Mund- und Rachenraum Ammonium, überschüssiges Histamin und Schwermetalle wie Quecksilberabsonderungen aus Zahnfüllungen. Sie entfalten ihre Wirkung vom Mund über die Speiseröhre im oberen Verdauungstrakt. Dort werden die Schadstoffe auf ganz natürliche Weise ausgeschieden.

Anwendungsempfehlung

Soweit nichts anderes verordnet ist, können sechs bis neun Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten pro Tag ohne zusätzliche Flüssigkeit eingenommen werden. Die Tabletten mit dem erfrischenden Lemongeschmack werden gut zerkaut, eingespeichelt und nach kurzer Verweildauer im Mund hinunter geschluckt. Bitte schlucken Sie Froximun Toxaprevent Halistop Kautabletten nicht unzerkaut.

Zusammensetzung / Zutaten

Klinoptilolith (MANC), Isomalt, Lemonaroma, Hydroxypropylcellulose, Magnesiumstearat, Stevia.

Kundenmeinungen (0)