Gynofit
Milchsäure Vaginalgel

6 x 5ml

Beugt vaginaler Trockenheit vor
- gegen bakterielle Vaginose
Regeneriert die Vaginalflora und verhilft der Schleimhaut zu einem normalen ph-Wert. Symptome wie Brennen, Jucken und unangenehm riechender Ausfluss werden gelindert und die Partie wird auf natürliche Weise befeuchtet.
AVP 18,23 €
13,08 €
2,18 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

Gynofit
Milchsäure Vaginalgel

Produktinformationen

Packungseinheit:6st
Kosten pro Einheit:2,18 €/ST
Produktnummer:AT-P3661334-6ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Gyncom GmbH Ignaz-Köck-Straße 10
1210 Wien
AT

Kurzinformation

Die Mehrheit der Frauen werden in ihrem Leben mit einer Vaginose konfrontiert. Die Symptome sind unangenehm und oft langatmig in der Behandlung und äußern sich als Juckreiz, Brennen und unagenehmer Geruch. Wenn die Anzahl der Laktobazillen reduziert wird, steigt der pH-Wert an und ermöglicht das Wachstum anderer schädlicher Bakterien, die das Gleichgewicht stören. Dieser Zustand wird in der Medizin mit dem Begriff bakterielle Vaginose bezeichnet. Um die Infektionen zu behandeln oder sogar vorzubeugen, wurde das Gynofit Milchsäure Vaginalgel entwickelt. Mit seiner einmaligen Kombination der Wirkstoffe wird die Vaginalflora und der Zustand der Schleimhäute allgemein verbessert und die Symptome wie Juckreiz und andere Irritationen, Rötungen und Wundheit werden unmittelbar gelindert. Die Ansammlung neuer Bakterien wird verhindert und der ph-Wert neutralisiert. Zudem wird die Vermehrung guter Milchsäurebakterien gefördert, wodurch eine optimale Flora geschaffen wird.

Anwendungsgebiete

Durch die regelmäßige Anwendung des Gynofit Milchsäure Vaginalgels wird die Wiederherstellung und Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Vaginalflora bezweckt. Symptome die mit einer bakteriellen Vaginose oder einem Hefepilz einhergehen, werden deutlich gelindert und die erneute Erkrankung vorgebeugt. Darunter zählen die Linderung von leichten Schmerzen, übermäßigem Geruch und vaginalem Ausfluss.

Anwendungsempfehlung

Gynofit Milchsäure Vaginalgel führt man am Abend in liegender Stellung in die Scheide ein. Jede Tube entspricht einer Anwendungsmenge. Das Gel wird direkt aus dem speziell geformten, versiegelten Applikator in die Vagina eingebracht. Dafür schütteln Sie zuerst den Tubeninhalt gegen die Tubenspitze. Brechen Sie dann den Verschluss durch Abdrehen ab. Führen Sie den Applikator in die Scheide ein und drücken Sie die Tube vollständig aus. Auch als Gleitgel beim Geschlechtsverkehr geeinet.

Zusammensetzung / Zutaten

Aqua, Propylene Glycol, Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Lactate, Lactic Acid, Glycogen, Levulinic Acid, P-Anisic Acid, Glycerin, Sodium Hydroxide

Kundenmeinungen (0)