0043 1 295 295 2 DE

Lymphdiaral Basistropfen
Tropfen  

Lindern Erkrankungen des Lymphsystems mit Schwellungen
Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Neigung zu Infekten und entzündlichen Erkrankungen, insbesondere mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems werden gelindert und vorgebeugt.
Kurzinformation
Mit viel Sorgfalt wurde die Zusammensetzung dieses Produktes gewählt.  So hilft beispielsweise Löwenzahn  bei Erkältung mit Unruhe und unterstützt zudem auch das Leber-Galle-System. Die Ringelblume dient zur Wundheilungsunterstützung. Arsen(III)-oxid lindert Entzündungen bei schweren Infektionen. Auch das darin enthaltene Schöllkraut, der Virginischer Ehrenpreis und die Mariendistel  lindern chronische Störungen des Leber-Galle-Systems. Doch nicht nur aktiv unterstützt Sie dieses Produkt, denn der Sonnenhut darin unterstützt Ihre körpereigenen Abwehrkräfte. Kermesbeere und Geierpflanze heilen die Schleimhäute, insbesondere der Atemwege und der Speiseröhre, und hilft bei hochfieberhaften Infektionen wie sie bei Mandelentzündungen auftreten. Da dieses Mittel oral eingenommen wird, muss auch dafür gesorgt werden, dass Ihr Magen nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Diesen Teil der Arbeit übernimmt der Kanadische Gelbwurz. Damit die Krämpfe, welche durch ständiges Husten hervorgerufen werden, gelöst werden, ist auch die Kanadische Blutwurzel enthalten. Als besonders gut für die Atemwege erwies sich auch der Bärlapp.
Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört in erster Linie die unterstützende Behandlung von Infekten der oberen Atemwege, welche sich durch ständigen Hustenreiz bis hin zu schmerzhaften Infekten in Begleitung von Fieber zeigen. Dieses natürliche Mittel zielt insbesondere auf Beschwerden des lokalen Lymphsystems, welche mit Schwellungen und Entzündungen verbunden sind.

Anwendungsempfehlung

Bei akuten Zuständen jede ganze Stunde, maximal 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit etwas Wasser verdünnt anzuwenden.

Zusammensetzung / Zutaten

10 g (= 10,5 ml) enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Taraxacum Ø 0,8 g, Calendula Ø 0,45 g, Arsenicum album Dil. D8 0,1 g, Chelidonium Dil. D8 0,05 g, Echinacea Dil. D3 0,03 g, Phytolacca Dil. D2 0,05 g, Hydrastis Ø 0,1 g, Lycopodium Dil. D2 0,1 g, Sanguinaria Dil. D8 0,01 g. Sonstige Bestandteile: Ethanol 86% (m/m), Gereinigtes Wasser.

Produktinformationen
Typ:Arzneimittel
Packungseinheit: 50ML 20ML
Kosten pro Einheit: 29,38 €/100 ML 32,45 €/100 ML
SKU:Bitte zuerst Packungsgröße wählen
Andere Kunden kauften auch
-22%
Eubos Urea 5% Shampoo
Shampoo Eubos
Urea 5%
3,93 €/100 ML
-33%
Tasectan Pulver 250mg für Kinder
Pulver Tasectan
250mg für Kinder
0,57 €/ST