Mastodynon

Tabletten

Gegen Periodebeschwerden und
Spannungsgefühle
Mastodynon Tabletten enthalten viele natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe. Sie regulieren den weiblichen Hormonhaushalt während der Periode und können somit Symptome wie Schmerzen, Spannungs- und Schwellungsgefühle lindern.
AVP 16,90 €
10,68 €
0,18 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nicht lagernd, versandbereit in 2-3 Werktagen

Mastodynon

Produktinformationen

Typ:Arzneimittel
Packungseinheit:60st
Kosten pro Einheit:0,18 €/ST
Produktnummer:AT-P2447969-60ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Sanova Pharma Haidestraße 4
1110 Wien
AT

Kurzinformation

Mastodynon Tabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel. Sie helfen dabei, den weiblichen Zyklus zu regulieren. Durch Hormon-Ungleichgewicht kommt es häufig zu einer Mastodynie, einer Vergrößerung der weiblichen Brust, die sehr schmerzhaft sein kann. Es treten Spannungs- und Schwellungsgefühle in der Brust auf. Mastodynon Tabletten enthalten ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe, die den weiblichen Hormonhaushalt regulieren können. Sie vermindern die Symptome und können Zyklusstörungen entgegenwirken. Die Wirkung setzt normalerweise bereits nach dem ersten Zyklus, in dem Mastodynon Tabletten eingenommen werden, ein. Die Brust vergrößert sich nicht mehr, dadurch verschwinden Schmerzen und Spannungsgefühle auf natürliche Weise. Bei einer ausbleibenden Schwangerschaft können die Tabletten dabei helfen, Schwanger zu werden, falls die Ursache in einer hormonellen Störung liegt.

Anwendungsgebiete

Mastodynon Tabletten können Schmerzen in der weiblichen Brust, die im Zuge der Periode auftreten, vermindern. Diese Schmerzen und Spannungsgefühle können in Folge eines Hormon-Ungleichgewichts auftreten, welchem durch die Tabletten aktiv entgegengewirkt werden kann. Die Ursache der Symptome wird bekämpft und Zyklusstörungen können vermieden werden.

Anwendungsempfehlung

Mastodynon Tabletten können täglich angewandt werden. Dabei soll morgens und abends jeweils eine Tablette mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Man kann die Tabletten im Mund zergehen lassen, oder einfach im ganzen schlucken. Die Tabletten dürfen sowohl während der Schwangerschaft und Stillzeit als auch im Alter unter zwölf Jahren nicht eingenommen werden. Wenn die Einnahme einer Tablette vergessen wurde, darf die Dosis bei der nächsten Einnahme nicht verdoppelt werden. Die tägliche Maximaldosis darf nicht überschritten werden. Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Zusammensetzung / Zutaten

Wirkstoffe: Agnus castus Dil. (D1), Caulo phyllum tahlictroides Dil. (D4), Cyclamen Dil. (D4), Ignatia Dil. (D6), Iris Dil. (D2), Lilium tigrinum Dil. (D3). Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

Medikamio

Packungsbeilage von Mastodynon Tabletten

Kundenmeinungen (0)