Mycopol Fußbad

Sanfte Pflege für die Füße -
hemmt Geruchsbildung
Aufgrund seiner Wirksamkeit hemmt Mycopol Fußbad Geruchsbildung und kann als desinfizierende Waschlösung für alle Bade-, Tauch- und Sporartikel verwendet werden. Zusätzlich beugt Mycopol Fußbad Pilzerkrankungen der Füße vor.

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mycopol Fußbad

Produktinformationen

Packungseinheit:
1000G
100G
Kosten pro Einheit:
17,58 €/KG
4,95 €/100 G
Produktnummer:
Bitte zuerst Packungsgröße wählen

Kurzinformation

Bei einem Besuch die Schuhe ausziehen zu müssen kann für viele Menschen sehr unangenehm werden. Schuld daran ist der übel riechende Fußschweiß. Schwitzen ist eigentlich eine lebenswichtige Funktion. Das Verdunsten des Schweißes entzieht der Haut Wärme und lässt sie abkühlen. So schützt sich der Körper selbst vor Überhitzung. Schweiß an sich riecht nicht, weil er vornehmlich aus Wasser besteht. Der unangenehme Geruch entsteht erst durch Bakterien, die auf der Haut vorkommen. Sie zersetzen den Schweiß und produzieren dabei unter anderem Buttersäure, die für ihren stechenden Geruch bekannt ist. Geschlossene Schuhe hindern den Schweiß zusätzlich am Verdunsten, so dass Fußgeruch entsteht. Mycopol Fußbad hemmt die Geruchsbildung rasch und langanhaltend und verleiht den Füßen sanfte Pflege. Auch vor dem Besuch einer Sauna oder eines öffentlichen Schwimmbads kann Mycopol Fußbad angewendet werden. Der Pilz kann dort nämlich besonders leicht in die feuchte, aufgeweichte Haut eindringen. Mycopol Fußbad beugt aufgrund seiner mikrobiellen Wirkung hartnäckigen Fußpilzerkrankungen vor. Aber auch zur wirkungsvollen Desinfektion von Sport- und Tauchausrüstungen dient Mycopol.

Anwendungsgebiete

Mycopol Fußbad ist für die Desinfektion sämtlicher Sportausrüstung geeignet und kann zur vorbeugenden Fußdesinfektion beispielsweise in Thermen, Saunen und Schwimmbädern verwendet werden. Bei vermehrtem und starkem Fußschweiß hemmt Mycopol sanft und langanhaltend die Geruchsbildung.

Anwendungsempfehlung

Für ein Fußbad wird ein Teelöffel mit etwa fünf Gramm Mycopol in zweieinhalb Liter warmen Wasser aufgelöst. Mycopol Fußbad ist eine konzentrierte Lösung und nur zur äußeren Anwendung geeignet. Mit offenen Wunden, entzündeten Hautstellen sowie den Augen-, Nasen- oder Mundschleimhäuten darf Mycopol nicht in Verbindung kommen. Nach dem Öffnen ist Mycopol zwölf Monate haltbar. Bei Kindern und Säuglingen darf das Fußbad nicht angewendet werden.

Zusammensetzung / Zutaten

Wasser, Natriumlaurylethersulfat, Isopropylalkohol, Benzoesäure, Undecylensäure.

Kundenmeinungen (0)