0043 1 295 295 2 DE

Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit
Tropfen   Jacoby GM Pharma GmbH

13,06 €
AVP 16,90 €
Auf Lager, Lieferung in 3-5 Werktagen
Lindert Beschwerden bei Wetterumschwüngen und Fön
Similasan Tropfen lindern die unangenehmen Symptome der Wetterfühligkeit wie Kopfschmerz, Übelkeit, Schwindel und Gereiztheit - und das ausschließlich mit der Kraft der Natur!
Kurzinformation
Eine Krankheit ist Wetterfühligkeit nicht. Sie weist aber auf ein Ungleichgewicht im vegetativen Nervensystem hin. Wird dieses durch Stress, einen schnellen Lebensrhythmus oder Umweltbelastungen gestört, kann es aus der Balance geraten. Einige Menschen reagieren dann verstärkt auf Wettereinflüsse. Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit sind ein homöopathisches Arzneimittel und enthalten eine hochwirksame Kombination aus ausgesuchten Einzelmitteln. Die Tropfen wirken positiv auf das vegetative und zentrale Nervensystem des Menschen. Dadurch können auftretende Veränderungen auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene bei bestimmten Wetterlagen und Wetterumschwüngen günstig beeinflusst werden. Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit lindern Symptome wie Gereiztheit, Schwindel und Kopfschmerzen, mit denen zahlreiche Menschen auf neue Wetterkonstellationen und -veränderungen reagieren.
Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiet von Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört Wetterfühligkeit, die sich äußert in Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Nervenschmerzen, Zerschlagenheit, Spannung, Beengung, Zerstreutheit, Reizbarkeit, allgemeinem Unbehagen, Unruhe, seelischer Verstimmung, Ärgerlichkeit, Übelkeit, Brechreiz, Magen-Darm-Störungen. Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit setzt sich aus verschiedenen ausgesuchten pflanzlichen und mineralische Inhaltsstoffe zusammen, die so effektiv kombiniert wurden, dass sie sich in ihrer Wirksamkeit gegenseitig optimal ergänzen und ein breites Spektrum an unterschiedlichen Beschwerden und Symptome abdecken können. Die Anwendung von Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischen Erfahrungen.

Anwendungsempfehlung

Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren nehmen zehn Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit ein. Die Tropfen werden direkt auf die Zunge gegeben und gleichmäßig im Mund verteilt. Die Wirkstoffkombination von Similasan Tropfen wegen Wetterfühligkeit wird über die Mundschleimhäute aufgenommen. Bei Kindern werden die Tropfen stets mit Wasser verdünnt und dann eingenommen. Kindern ab sechs Jahren werden fünf verdünnte Tropfen verabreicht. Für Kinder unter sechs Jahren sind Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit nicht bestimmt. Auch wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie vor der Anwendung von Similasan Tropfen gegen Wetterfühligkeit zunächst mit Ihrem Arzt sprechen. Das homöopathische Präparat enthält 50,6 Vol% Alkohol und ist deshalb für Menschen mit Alkoholproblemen nicht geeignet.

Zusammensetzung / Zutaten

1 Gramm enthält 250 mg Aconitum napellus D10, 250 mg Causticum Hahnemanni D 15, 250 mg Strychnos nux vomica D10, 250 mg Rhus toxicodendron D12. Weitere Bestandteile: Ethanol und Wasser, Gesamtethanolgehalt: 50,6 Vol. %.

Produktinformationen
Typ:Arzneimittel
Packungseinheit:50ml
Kosten pro Einheit:26,12 €/100 ML
SKU:AT-P0752450-50ML
Hersteller/ Inverkehrbringer:
Jacoby GM Pharma GmbH
Teichweg 2
5400 Hallein-Kaltenhausen
AT