Selukos
Medizinisches Shampoo

Haarshampoo

Shampoo gegen Schuppenbildung
und Seborrhoe
Selukos ist ein auf der Wirkung von Selendisulfid beruhendes Shampoo, welches stark gegen Schuppen und Seborrhoe wirkt. Auch die Anzahl des Hefepilzes Malassezia furfur, welcher als starke Treibkraft für Schuppenbildung gilt, wird reduziert.
AVP 9,20 €
6,07 €
6,07 €/100 ML

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 3-5 Werktagen

Selukos
Medizinisches Shampoo

Produktinformationen

Typ:Arzneimittel
Packungseinheit:100ml
Kosten pro Einheit:6,07 €/100 ML
Produktnummer:AT-P0863936-100ML
Hersteller/ Inverkehrbringer: Meda Pharma GmbH Guglgasse 15
1110 Wien
AT

Kurzinformation

Selukos medizinisches Shampoo eignet sich als hochwirksames Mittel gegen Schuppen und Seborrhoe. Der Hauptwirkstoff Selendisulfid wirkt dem bei Schuppen zu viel vorhandenen Hefepilz Malassezia furfur entgegen und sorgt so für eine natürliche Kopfhautflora. Auch wird die Proliferation der Schuppen, sprich das Wachstum und die Vermehrung der anschließend abgeschuppten Kopfhautzellen, gesenkt. Des Weiteren wirkt er schuppenlösend und antibakteriell. Die medizinische Formel eignet sich für normale, erwachsene Kopfhaut. Bei Hautirritationen oder Kopfhautentzündungen sollte für die Anwendung gewartet werden, bis diese verheilt sind. Zudem wirkt das Shampoo negativen Symptomen entgegen, welche durch vermehrte Talgproduktion der Kopfhaut ausgelöst wurden. So kann das Shampoo die übermäßige Verfettung der Haare verhindern.

Anwendungsgebiete

Selukos medizinisches Shampoo wird bei hartnäckigen Schuppen und einer Überproduktion der Hautfetten von Talgdrüsen auf der Kopfhaut, auch als Seborrhoe bekannt. Die Anwendung wird nur für Erwachsene empfohlen, da für Kinder und Jugendliche keine Studien und Tests durchgeführt wurden.

Anwendungsempfehlung

Selukos medizinisches Shampoo sollte vor der Anwendung durch Schütteln gut vermischt werden. Auf das zuvor mit Wasser gewaschene Haar auftragen und für 5 Minuten in die Kopfhaut einmassieren. Anschließend gründlich ausspülen. Nach dem Gebrauch von Selukos medizinisches Shampoo die Hände waschen. Nicht für die tägliche Haarpflege geeignet. In der ersten Behandlungswoche zwei Mal verwenden. Sowohl in der zweiten und dritten Behandlungswoche je einmal verwenden. Nachher regelmäßig alle 2 oder 3 Wochen einmal benutzen. Nicht bei offenen Verletzungen und Reizungen der Kopfhaut, Kopfpsoriasis, Parkinson oder Tinea capitis verwenden.

Zusammensetzung / Zutaten

Selendisulfid, Methyl-, Ethyl-, Propyl-, Isobutyl-, n-Butyl-4-hydroxybenzoat (Parabene) und Phenoxyethanol als Konservierungsmittel, Na-Benzoat (E211), Natriumlau- rylethersulfat, Monoethanolaminlaurylsulfat, Cocamidopropylbetain, Xanthan-Gummi, Ethanol, Parfüm (Essenz HB 302 Givaudan), Zitronensäure und gereinigtes Wasser.

Kundenmeinungen (0)