Similasan
bei Reisekrankheit

Tabletten

Gegen Reisekrankheit, Übelkeit
und Erbrechen
Similasan Tabletten bei Reisekrankheit sind ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung einer Reisekrankheit, sowie bei Übelkeit und Erbrechen allgemein und Schwangerschaftserbrechen und Schwindel bei gleichzeitigen Magen-Darm-Beschwerden.
AVP 16,90 €
11,54 €
0,19 €/ST

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager, Lieferung in 3-5 Werktagen

Similasan
bei Reisekrankheit

Produktinformationen

Typ:Arzneimittel
Packungseinheit:60st
Kosten pro Einheit:0,19 €/ST
Produktnummer:AT-P3545289-60ST
Hersteller/ Inverkehrbringer: Jacoby GM Pharma GmbH Teichweg 2
5400 Hallein-Kaltenhausen
AT

Kurzinformation

Similasan Tabletten bei Reisekrankheit behandeln eine Reisekrankheit auf homöopathischer Basis. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie von akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Similasan Tabletten bei Reisekrankheit behandelt Reisekrankheit in Auto, Flugzeug, Schiff oder Eisenbahn. Sie wirken außerdem gegen allgemeine Übelkeit aufgrund von Schwächezuständen oder Gereiztheit und Schwangerschaftserbrechen, sowie bei Schwindel und Ohrengeräuschen bei gleichzeitigen Magen-Darm-Beschwerden (Krämpfen). Similasan Tabletten bei Reisekrankheit sind einfach in der Anwendung, da sie nicht geschluckt werden müssen, sondern auf der Zunge zergehen. Sie dürfen nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe oder Lactose bekannt ist.

Anwendungsgebiete

Similasan Tabletten bei Reisekrankheit werden zur Behandlung einer Reisekrankheit in Auto, Flugzeug, Schiff oder Eisenbahn eingesetzt. Sie wirken auch gegen allgemeine Übelkeit aufgrund von Schwächezuständen oder Gereiztheit und Schwangerschaftserbrechen, sowie bei Schwindel und Ohrengeräuschen bei gleichzeitigen Magen-Darm-Beschwerden (Krämpfe).

Anwendungsempfehlung

Similasan Tabletten bei Reisekrankheit zergehen auf der Zunge. Dabei sollen sie auf die umliegende Schleimhaut verteilt werden. Zur Vorbeugung wird am Tag vor einer Reise eine Tablette 2- bis 3mal eingenommen, am Reisetag 1- bis 2mal eine Tablette vor der Abreise. Während der Reise und in allen anderen Fällen wird mehrmals täglich eine Tablette eingenommen. Je nach Befinden kann die Einnahme bis zu halbstündlich erfolgen. Similasan Tabletten bei Reisekrankheit können auch auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Zusammensetzung / Zutaten

Cerium oxalicum D15 20%, Hyoscyamus niger D15 20%, Mandragora e radice siccato D15 20%, Sanicula europaea D12 20%, Theridion curassavicum D15 20%, Excip. pro compr.

Kundenmeinungen (0)