Zahnpflegekaugummi

7 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -15%
    0,74 € SPAREN

    CB12 Boost

    Kaugummi

    CB12 Boost Kaugummi
    4,17 €
    statt AVP* 4,90 €
    +
  2. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Peppermint

    Miradent Xylitol Kaugummi Peppermint
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +
  3. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Spearmint

    Miradent Xylitol Kaugummi Spearmint
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +
  4. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Zimt

    Miradent Xylitol Kaugummi Zimt
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +
  5. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Fresh Fruit

    Miradent Xylitol Kaugummi Fresh Fruit
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +
  6. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Cranberry

    Miradent Xylitol Kaugummi Cranberry
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +
  7. -15%
    0,45 € SPAREN

    Miradent Xylitol

    Kaugummi Grüner Tee

    Miradent Xylitol Kaugummi Grüner Tee
    2,54 €
    statt AVP* 2,99 €
    +

Zahnpflegekaugummis

Zahnpflegekaugummis sind eine wertvolle Ergänzung zur Zahnpflege zwischendurch. Sie erreichen zwar nicht die reinigende Wirkung von Zahnbürste, Zahnpasta und Interdentalbürste, können aber die Zeit, bis diese wieder verfügbar sind, gut überbrücken. Zahnpflegekaugummis erreichen ihre Wirkung, indem sie den Speichelfluss anregen. Speichel macht die Zahnoberflächen glatter, spült Speisereste weg, neutralisiert schädliche Säuren und remineralisiert den Zahnschmelz. Die Folge: weniger Karies. Zahnpflegekaugummis sind zwar ebenso süß wie herkömmliche Kaugummis und in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, sie verwenden aber keinen Zucker, sondern andere Süßstoffe, die die Bakterien nicht verwerten können. Eine besondere Wirkung auf die Mundhygiene haben Xylit-Kaugummis: Ab etwa 6g/Tag (entspricht 6 Stück) wirken sie antibakteriell. Wichtig ist, dass Sie lange kauen, denn die karieslindernde Wirkung setzt erst nach etwa 12 Minuten ein. Bestellen Sie jetzt Zahnpflegekaugummis unterschiedlicher Geschmacksrichtungen in Ihrer Vamida Online Apotheke.

Zahnpflegekaugummis für die Zahnpflege zwischendurch


Zahnpflegekaugummis sind eine beliebte Ergänzung zur Zahnpflege zwischendurch, etwa, wenn während der Arbeit keine Zeit zum Zähneputzen ist. Die Kaugummis haben zwar eine protektive Wirkung auf Karies, erreichen aber nicht den Reinigungsgrad von Zahnbürste und Zahnpasta. Anstatt Zucker verwenden Zahnpflegekaugummis andere Süßstoffe, die die Bakterien nicht zu schädlichen Säuren verstoffwechseln können. Dazu zählen etwa Sorbit, Stevia, Xylit oder Aspartam. Xylit-Kaugummis haben noch eine weitere positive Wirkung gegen Karies: ab etwa 6g/Tag wirken sie antibakteriell. Obwohl die Wirkung gegen Karies wissenschaftlich belegt ist, dürfen Zahnpflegekaugummis nicht als Ersatz, sondern lediglich als Ergänzung zur täglichen Mundhygiene verwendet werden.



So wirken Zahnpflegekaugummis


Die reinigende Wirkung erzielen die Zahnpflegekaugummis, indem sie den Speichelfluss anregen. Speichel ist basisch und neutralisiert daher die schädlichen Säuren, die die Bakterien aus Zucker machen. Außerdem enthält er wertvolle Mineralstoffe, die den Zahnschmelz stärken. Durch den Speichelfluss wird die Zahnoberfläche glattgeschliffen, wodurch Bakterien schlechter haften bleiben können und die pflegende Wirkung unterstützt wird. Zahnpflegekaugummis verwenden keinen Zucker zum Süßen, sondern andere Süßstoffe, die die Bakterien nicht oder nur in sehr geringen Mengen verwerten können. Daher fällt der schädliche Einfluss von Zucker weg. Eine zusätzliche Wirkung haben Xylit-Kaugummis: Xylit wirkt ab 6g/Tag (entspricht etwa 6 Stück) antibakteriell.



Zahnpflegekaugummis richtig verwenden


Zahnpflegekaugummis werden gerne als Ersatz zum Zähneputzen verwendet. Tun Sie das nicht! Sie erreichen lediglich die Kauflächen, nicht aber die Seitenflächen und die Zahnzwischenräume. Das schaffen nur Zahnbürste und Interdentalbürste gemeinsam. Dennoch sind Zahnpflegekaugummis eine wertvolle Ergänzung zur Zahnpflege zwischendurch. Der reinigende Effekt setzt jedoch erst nach etwa 12 Minuten kauen ein. Sie sind daher eher zum Dauerkauen geeignet. Einige Zahnpflegekaugummis, etwa Xylit-Kaugummis, sind auch für Diabetiker geeignet. Personen mit Phenylketonurie (PKU) sollten Kaugummis mit dem Süßstoff Aspartam meiden, da sie eine Phenylalaninquelle enthalten. In hohen Mengen – bei Xylit ab etwa 60g – können sie abführend wirken, mit Durchfall und Blähungen als Folgen. Bestellen Sie jetzt Zahnpflegekaugummis in Ihrer Vamida Online Apotheke für die Zahnpflege zwischendurch.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.