Nagelfeile

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Nagelfeile

Nägel kürzen müssen wir regelmäßig, um nicht auszusehen wie Struwwelpeter. Bei richtiger Anwendung ist die Nagelfeile die schonendste Variante, neben Nagelklipser und Nagelschere. Wählen Sie die richtige Nagelfeile für Ihre Nägel, aus Glas, Papier, Metall oder Keramik, und die passende Körnung, grobe Feilen zum Kürzen und feine zum Polieren. Da jeder Eingriff das Horn belastet, ist eine Nagelpflege zu empfehlen. Entfernen Sie den Nagellack und kürzen Sie Ihre Nägel mit einer Nagelfeile. Entfernen Sie überschüssige Nagelhaut mit einem Nagelhautentferner. Nun sind sie bereit für die Pflege mit einem Nagelöl, welches Feuchtigkeit und einen wohltuenden Duft spendet. Nagelfeilen können bei natürlichen und Kunstnägeln verwendet werden, brauchen dann aber eine andere Körnung. Bestellen Sie jetzt Ihre Nagelfeile in Ihrer Online Apotheke Vamida.

Nagelfeile für perfekt gepflegte Nägel


Die Nagelfeile gehört zur Körperpflege von Frauen und Männern und ist vor allem bei Gitarristen beliebt. Sie kürzt und formt natürliche und künstliche Fingernägel. Bei der richtigen Anwendung stärkt sie brüchige und dünne Nägel. Schöne und gesunde Nägel sind ein wichtiger Teil der Hautpflege, aber auch der Fußpflege. Zur Maniküre und Pediküre gehören neben dem Kürzen und Formen der Nägel auch die Pflege mit einem Nagelöl und einem Nagelhautentferner. Damit sie richtig gepflegt werden, ist es wichtig, eine passende Nagelfeile mit der passenden Stärke auszuwählen.



Nagelfeilen – grob oder fein?


Dabei ist die Körnung besonders wichtig. Sie wird in Grit angegeben. Je höher der Wert, desto mehr Körner befinden sich pro Quadratzentimeter und desto feiner ist die Nagelfeile. Grobe Feilen, zum Beispiel mit 80 oder 100 Grit, werden zum Kürzen der Nägel verwendet, während feine Feilen mit 400 Grit beim Mattieren und Polieren zum Einsatz kommen. Achtung: Künstliche Nägel sind viel härter als natürliche und brauchen daher eine gröbere Schleiffläche. Wenn Sie Nagelfeilen mit unterschiedlichen Stärken verwenden, starten Sie immer mit der gröbsten und arbeiten sich bis zur feinsten Feile vor, niemals umgekehrt.



Nagelfeile aus Papier, Keramik oder Glas?


Der Gesundheit Ihrer Nägel zuliebe sollten Sie unbedingt die richtige Nagelfeile für Ihre Nägel aussuchen. Verwenden Sie eine falsche, kann es dazu führen, dass die Nägel einreißen und zu splittern beginnen. Vor allem bei dünnen und empfindlichen Nägeln ist die richtige Nagelpflege von Bedeutung. Dafür sind Glasfeilen bestens geeignet. Sie sorgen dafür, dass sie gestärkt werden und weniger splittern. Sie sind zwar die teuersten, haben aber – sofern sie nicht auf den Boden fallen – eine unbegrenzte Lebensdauer. Auch Sandfeilen sind für empfindliche Nägel geeignet. Sie sind zwar billiger, nutzen sich dafür aber schnell ab. Nagelfeilen aus Metall werden vor allem für harte Fingernägel verwendet, können aber bei falscher Anwendung Schaden anrichten. Im Allgemeinen ist es wichtig, nur in eine Richtung zu feilen, nämlich von außen nach innen. Dadurch kann man verhindern, dass zusätzliche Risse entstehen. Bestellen Sie jetzt Ihre Nagelfeile in Ihrer Online Apotheke Vamida.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.