Kinderzahnpasta

15 Artikel
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. -51%
    5,04 € SPAREN

    Dentinox Gel

    Zahnungshilfe

    Dentinox Gel - Zahnungshilfe
    4,91 €
    statt AVP* 9,95 €
    +
  2. -10%
    0,50 € SPAREN
    Elmex Sensitive Professional Zahnpasta
    4,27 €
    statt AVP* 4,77 €
    +
  3. -15%
    0,54 € SPAREN
    Elmex Sensitiv Zahnpasta
    3,08 €
    statt AVP* 3,62 €
    +
  4. bis -26%
    bis 0,25 € SPAREN
    Weleda Kinder-Zahngel
    ab
    3,47 €
    statt AVP* 1,45 €
    +
  5. -17%
    0,61 € SPAREN

    Elmex
    JUNIOR

    Zahnpasta

    Elmex JUNIOR Zahnpasta
    2,95 €
    statt AVP* 3,56 €
    +
  6. -19%
    0,69 € SPAREN
    Zymafluor  0,25mg
    2,96 €
    statt AVP* 3,65 €
    +
  7. -17%
    0,61 € SPAREN
    Elmex Kariesschutz Zahnpasta
    2,95 €
    statt AVP* 3,56 €
    +
  8. -14%
    0,96 € SPAREN
    Elmex Intensivreinigung - Zahnpasta
    5,73 €
    statt AVP* 6,69 €
    +
  9. -18%
    2,09 € SPAREN
    Mama Aua! Zahn
    9,41 €
    statt AVP* 11,50 €
    +
  10. -12%
    0,40 € SPAREN

    Elmex
    Kinder

    Zahnpasta

    Elmex Kinder-Zahnpasta
    2,87 €
    statt AVP* 3,27 €
    +
  11. Zymafluor 1mg

    Tabletten

    Zymafluor  1mg
    3,88 €
    statt AVP* 3,75 €
    +
  12. -28%
    2,75 € SPAREN
    Emofluor Zahnpaste
    7,15 €
    statt AVP* 9,90 €
    +
  13. -28%
    5,55 € SPAREN
    Miradent SOS Zahnbox
    14,44 €
    statt AVP* 19,99 €
    +
  14. -28%
    0,80 € SPAREN
    Sensodyne Proschmelz Junior Zahnpasta
    2,09 €
    statt AVP* 2,89 €
    +
  15. -28%
    1,25 € SPAREN

    Miradent

    Infant-O-Brush

    Miradent Infant-O-Brush
    3,24 €
    statt AVP* 4,49 €
    +

Kinderzahnpasta

Kinderzahnpasta, auf die Kinderzahnbürste aufgetragen, reinigt und stärkt die ersten Zähne. Sie ist ideal für Milchzähne geeignet. Die meisten Kinderzahnpasten enthalten Fluorid. Das beugt Karies vor und kräftigt die Zähne. Wichtig ist, dass die Kinder entweder fluorierte Zahnpasta oder Fluoridtabletten nehmen, kombiniert wäre es zu viel des Guten. Babys und Kinder sollten keine Zahnpasta für Erwachsene, sondern ihre eigene Kinderzahnpasta verwenden. Planen Sie die Mundhygiene in den Tagesablauf mit ein. Morgens und abends vor dem Schlafen gehen Zähne putzen sollte zur Routine werden. Dann brauchen die Kleinen auch keine Angst vorm Zahnarzt zu haben. Bestellen Sie jetzt in Ihrer Vamida Online Apotheke und lassen Sie sich Ihre Produkte direkt nach Hause liefern.

Kinderzahnpasta für die Milchzähne


Schon das erste Zähnchen verdient Beachtung. Nachdem es sich während des Vorgangs des Zahnens an die Oberfläche geplagt hat, gehört es auch gebührend gefeiert. Dazu gehört nicht nur der Eintrag ins Fototagebuch, sondern auch die erste Kinderzahnbürste und die erste Kinderzahnpasta. Die Kinderzahnpasta ist ideal für die Milchzähne geeignet. Sie ist sanfter als die Zahnpasta für Erwachsene und stärkt dennoch die Zähne und schützt sie effektiv vor Karies. Daher ist es wichtig, dass Babys und Kinder immer ihre eigene Kinderzahnpasta benutzen. Sie sollte allerdings nicht zu süß schmecken, damit sie nicht zum Schlucken verleitet.



Kinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid?


Fluorid ist ein Bestandteil vieler Kinderzahnpasten, der die Zähne stärkt und sie vor Karies schützt. Fluorid ist sehr umstritten und wird mit Knochenkrankheiten in Verbindung gebracht. Fakt ist: Die Dosis macht das Gift. In Kinderzahnpasten sind normalerweise etwa 500ppm Fluorid (500 mg in 1kg Zahnpasta). In dieser Dosierung ist es ideal für Kinder geeignet. Kritisch wird es erst, wenn Kinder zusätzlich zur fluoridierten Kinderzahnpasta auch Fluoridtabletten nehmen. Diese sind nur nötig, wenn Ihr Kind eine Zahnpasta ohne Fluorid verwendet. Es sollte also entweder mit der Zahnpasta oder mit Tabletten aufgenommen werden. Beides ist zu viel des Guten.



Zähneputzen mit der Kinderzahnpasta


Bauen Sie die Mundhygiene als einen fixen Bestandteil des Tagesablaufs mit ein. Morgens nach dem Aufstehen oder nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafen gehen sollte Zähneputzen zur Routine werden. Anfangs müssen Sie das für Ihr Kind übernehmen, lassen Sie es aber, sobald es kann, selber putzen und übernehmen Sie nur den Kontrollgang. Kinderzahnpasta sollten erst verwendet werden, wenn Ihr Kind sie anschließend auch wieder ausspuckt und nicht mehr schluckt. Gehen Sie ab dem ersten Zahn mit Ihrem Kind auch regelmäßig zum Zahnarzt, damit es lernt, dass es keine Angst haben muss. Bestellen Sie jetzt Kinderzahnpasta in Ihrer Vamida Online Apotheke. Wir liefern schnell und bequem zu Ihnen nach Hause.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können

Bitte warten...

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.
Artikel wurde in den Warenkorb entfernt.
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Fenster schließt sich automatisch in s.