Naproxen

Naproxen

Naproxen ist ein wirksames Schmerzmittel aus der Gruppe der NSAR (nicht-steroidale Antirheumatika). Es hemmt die Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen im Gegensatz zu Aspirin und Ibuprofen sogar an 2 verschiedenen Stellen und ist daher besonders lange wirksam (10 bis 12 Stunden). Naproxen kann gegen vielerlei Schmerzen eingesetzt werden, etwa Regelschmerzen, Gelenks- und Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, außerdem als fiebersenkendes Medikament und bei Erkältungen. Babys und Kinder unter 12 Jahren sollten Naproxen nicht einnehmen. Besonders während der Schwangerschaft und Stillzeit ist Vorsicht geboten. Achten Sie bei der Dosierung auf den individuellen Körper, so muss für ältere Menschen über 65 Jahren und bei einer eingeschränkten Funktion von Niere oder Leber die Dosis dementsprechend reduziert werden. Halten Sie die Dosierung generell so niedrig wie möglich. In Ihrer Vamida Online Apotheke finden Sie verschiedene Schmerzmittel für unterschiedliche Bedürfnisse.


Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Naproxen gegen Fieber, Schmerzen und Entzündungen


Naproxen ist ein gängiges Schmerzmittel. Außerdem wirkt es entzündungshemmend und fiebersenkend. Es wird in hauptsächlich gegen Regelschmerzen, Gelenksschmerzen und Muskelschmerzen eingesetzt, sowie gegen Schmerzen, die durch ein Entzündungsgeschehen ausgelöst werden, wie etwa Gicht, Arthrose oder Rückenschmerzen. Naproxen kann auch bei verschiedenen Erkältungskrankheiten und Fieber verwendet werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Dosierung so gering wie möglich halten und dass Sie nach spätestens 3 Tagen Selbstmedikation eine Rücksprache Ihrem Arzt halten.



So wirkt Naproxen


Naproxen gehört, so wie Aspirin und Ibuprofen, zur Gruppe der NSAR (nicht-steroidale Antirheumatika). Sie hemmen ein Enzym namens Cyclooxygenase, welches für die Entstehung von Prostaglandinen verantwortlich ist. Prostaglandine sind maßgeblich am Entzündungsgeschehen beteiligt und fördern die Entstehung von Fieber und Schmerzen. Naproxen hemmt deren Entstehung aber auch an einer anderen Stelle und ist daher für seine lange Wirksamkeit bekannt. Während zum Beispiel die Wirkung von Aspirin etwa 4 bis 6 Stunden anhält, sind Sie durch die Anwendung von Naproxen sogar 10 bis 12 Stunden schmerzfrei. Naproxen wird aber nicht nur als Schmerzmittel, sondern auch als fiebersenkendes Medikament eingesetzt und wirkt außerdem entzündungshemmend.



Naproxen richtig anwenden


Naproxen ist in Form von Filmtabletten in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich. Sie werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt. Babys und Kinder unter 12 Jahren dürfen Naproxen nicht einnehmen. Während Schwangerschaft und Stillzeit sollte es nur im Ausnahmefall und nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden, da Naproxen auch in der Muttermilch zu finden ist. Um Entwicklungsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems des Ungeborenen zu vermeiden, sollte es im letzten Trimester gemieden werden. Passen Sie die Dosierung entsprechend an, wenn Sie bereits über 65 Jahre alt sind oder Probleme mit Niere oder Leber haben. Wie bei allen Schmerzmitteln, sollte die Dosierung und die Häufigkeit der Einnahme so gering wie möglich gehalten werden, um eventuelle Nebenwirkungen gering zu halten. Bestellen Sie jetzt Ihre Schmerzmittel in der Vamida Online Apotheke. Wir liefern bequem zu Ihnen nach Hause.



Ihr Produkt ist nicht dabei?

Bitte teilen Sie uns unverbindlich den Namen des Produktes mit, das Sie suchen. Wir arbeiten derzeit daran, dass Sie in Zukunft alle in Österreich erhältlichen rezeptfreien Arzneimittel und andere Apothekenprodukte online bei vamida.at bestellen können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Produktwünsche.

Bitte beachten Sie, dass wir nur rezeptfreie Arzneimittel und Produkte verschicken können