0043 1 295 295 2 DE

Neurodermitis Behandlung

Neurodermitis behandeln

Eine Neurodermitis-Behandlung zielt darauf ab, die schubfreien Phasen zu verlängern und akute Schübe so kurz und beschwerdefrei wie möglich zu gestalten. Eine Heilung von Neurodermitis ist nach heutigem medizinischem Wissen noch nicht möglich. Da es sich um eine chronische Hautkrankheit handelt muss die Neurodermitis-Behandlung genau nach Angaben des Arztes erfolgen. Vor allem die konsequente Durchführung und regelmäßige Einnahme von Medikamenten darf nicht vernachlässigt werden. Zudem können im Zuge einer Neurodermitis-Behandlung zusätzliche Produkte der Hautpflege verwendet werden, um die Erfolgschancen der Therapie weiter zu verbessern. Hierzu zählen vor allem Feuchtigkeitscremes, aber auch rückfettende Badezusätze können dazu beitragen, Symptome zu lindern und die natürliche Schutzbarriere der Haut wiederherzustellen.